De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk

Terug naar zoekresultatenDeel deze publicatie

Kompetenzen im Umgang mit Smartphones und sozialen Medien in der Jugendarbeit messbar machen

Kompetenzen im Umgang mit Smartphones und sozialen Medien in der Jugendarbeit messbar machen

Samenvatting

Zunächst beschäftigt sich diese Arbeit in Kapitel 2 mit den Grundlagen der Social Media und mobilen Geräten. Hier werden theoretische Aspekte berücksichtigt und dargelegt. Unter Punkt 2 wird ebenso auf die Funktion der Sozialen Arbeit im Bereich des Smartphones und der sozialen Medien eingegangen. Berücksichtigung finden in dem Zusammenhang eine berufshypothetische Überlegung der Autoren und die Bedeutung des Kompetenzrahmens für die Profession eines Sozialpädagogen. In  Punkt 3 geht es primär um die Betrachtungsweisen der Untersuchung. Das erstellte Quiz wird vorgestellt, die Zielgruppe der Forschung wird benannt, deren unterschiedliche Interessen an der Forschung werden erläutert und die Auswahl der Probanden wird begründet. Des Weiteren werden die Teilfragen der Forschung benannt und dargelegt. Die Forschungsmethode wird unter Punkt 3.4 erläutert und die dabei bedeutungsvollen Untersuchungsinstrumente werden vorgestellt. Im Anschluss daran werden in Kapitel 5.1 die Forschungsergebnisse dargestellt und analysiert. Zudem werden die Teilfragen beantwortet. Hierbei wird auf die einzelnen Teile der Forschung eingegangen, denen sich verschiedene Schlussfolgerungen anschließen. Im darauffolgenden Kapitel 5.4 werden die relevanten Entwicklungen in der Sozialen Arbeit mit Bezug zur Mikroebene, Mesoebene und Makroebene thematisiert und es wird auf die Stärken und Schwächen der Forschung eingegangen. Die abschließende Zusammenfassung erfolgt unter Punkt 5.5. Abgerundet wird diese Arbeit mit einem persönlichen Fazit und Empfehlungen der Autoren für die weitere Vorgehensweise.

Toon meer
OrganisatieSaxion
OpleidingSociaal Pedagogische Hulpverlening
Datum2016-05-01
TypeBachelor
TaalDuits

Op de HBO Kennisbank vind je publicaties van 26 hogescholen

De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk