De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk

Terug naar zoekresultatenDeel deze publicatie

Eine Evaluation der niedrigschwelligen Angebote der Kontakt- und Anlaufstelle für Familien, Kinder und Jugendliche in Rhede

Eine Evaluation der niedrigschwelligen Angebote der Kontakt- und Anlaufstelle für Familien, Kinder und Jugendliche in Rhede

Samenvatting

 
Die Kontakt- und Anlaufstelle für Familien, Kinder und Jugendliche in Rhede, ist ein Modellprojekt des Kreis Borken (Fachbereich Jugend und Familie), welches in Kooperation mit der Stadt Rhede und dem Caritasverband für das Dekanat Bocholt e.V. arbeitet.
Ziel ist es, (auf Grundlage des §16 SGBVIII) die Erziehungskompetenz in der Familie durch Familienbildung und Familienförderung zu stärken, verbunden mit allgemeiner Beratung in sozialen Fragen und freizeitpädagogischen Angeboten.
Zielgruppe sind hierbei bildungsbenachteiligte Familien sowie lernungewohnte Zielgruppen, welche im Sozialraum von Rhede leben.
„Familien, die traditionelle Angebote der Eltern- und Familienbildung nicht nutzen und (neu) an Bildung herangeführt werden sollen, stehen im Mittelpunkt des Modellprojektes des Kreises Borken, Fachbereich Jugend und Familie, in Kooperation mit der Stadt Rhede und dem Caritasverband für das Dekanat Bocholt e.V." (Maiboom, 2006, S.5).
Das Ziel dieser Forschungsarbeit bestand darin, die niedrigschwelligen Angebote der Kontakt- und Anlaufstelle für Familien, Kinder und Jugendliche zu evaluieren und aufgrund der Rückmeldungen, Rückschlüsse über Eignung bzw. möglicher Veränderungen oder Ergänzungen der Angebote zu ziehen.
Es sollte herausgefunden werden, welchen Bedarf die Klienten der Kontakt- und Anlaufstelle haben und ob dieser mittels derzeitig durchgeführter Angebote befriedigt werden kann/wird.
Die in der Untersuchung verfolgte Forschungsfrage lautete: Inwiefern entsprechen die Angebote der Kontakt- und Anlaufstelle dem Bedarf und den Erwartungen der Klienten?
Mittels qualitativer Evaluationsforschung wurden die Angebote und Äußerungen der Besucher evaluiert und erläutert.
Das Ergebnis der Untersuchung hat gezeigt, dass die teilnehmenden Familien die Angebote gern wahrnehmen und sehr zufrieden mit ihnen sind.
Sie würden die Einrichtung an Freunde und Bekannte weiterempfehlen und sind auch mit den Mitarbeitern der Kontakt- und Anlaufstelle (kurz KuA) zufrieden.
Die Auswertung hat gezeigt, dass es Bedarf nach Informationsnachmittagen und Frauenabenden gibt.
Diese Wünsche werden dem Team der KuA vorgestellt und auf ihre Durchführbarkeit hin evaluiert. Weiterhin werden die Besucher dazu befragt, um die möglichen neuen Angebote mit Inhaltswünschen zu füllen.

Toon meer
OrganisatieSaxion
OpleidingSociaal Pedagogische Hulpverlening
Datum2016-03-01
TypeBachelor
TaalDuits

Op de HBO Kennisbank vind je publicaties van 26 hogescholen

De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk