De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk

Terug naar zoekresultatenDeel deze publicatie

Analyse der Hilfeangebote der Wohnungslosenhilfe des SKMs in Bezug auf deren tatsächlichen Bedarf und Nutzen

Analyse der Hilfeangebote der Wohnungslosenhilfe des SKMs in Bezug auf deren tatsächlichen Bedarf und Nutzen

Samenvatting

Die vorliegende Bachelor-Thesis befasst sich mit dem Thema „Analyse der Hilfeange-bote der Wohnungslosenhilfe des SKMs in Bezug auf deren tatsächlichen Bedarf und Nutzen“. Mit Hilfe einer Forschung soll einerseits der Hilfebedarf der Wohnungslosen in Osnabrück und andererseits das Hilfeangebot des SKMs analysiert werden. An Hand dieser Daten kann das Hilfeangebot des SKMs evaluiert werden. In der Evaluati-on wird deutlich, ob das Hilfeangebot des SKMs bereits ausreichend ist oder ob Ver-besserungspotential besteht. Passend dazu lautet die Hauptfrage der qualitativen Forschung: „Deckt die Wohnungslosenhilfe des katholischen Vereins für soziale Dienste Osnabrück (SKM) mit ihren Hilfeangeboten den tatsächlichen Hilfebedarf von wohnungslosen und obdachlosen Personen in Osnabrück?“.Die Besucher des SKMs in Osnabrück stellen die Zielgruppe dieser Forschung dar. Zu diesen Besuchern zählen Obdachlose, Wohnungslose oder ehemals obdach- und wohnungslose Personen. In teilstandardisierten Interviews wurden der Hilfebedarf der Zielgruppe und deren Meinungen über den SKM ermittelt. Um diese Ergebnisse mit dem Hilfeangebot abgleichen zu können, wurden Experteninterviews mit Fachkräften des SKMs geführt. Mit Hilfe dieser Untersuchungsmethoden konnten die Verfasserin-nen dieser Bachelor-Thesis feststellen, ob das Hilfeangebot des SKMs dem tatsächli-chen Bedarf der Zielgruppe entspricht.Es zeichnet sich ab, dass der SKM bereits über ein breitgefächertes Angebot in Osn-abrück verfügt, mit dem die Zielgruppe im Großen und Ganzen zufrieden ist. Aller-dings gibt es bei den Hilfeangeboten auch ein paar Aspekte, welche noch verbessert werden können. Ein wichtiger Aspekt ist die Beratungszeit, die der Zielgruppe mit den Sozialpädagogen/Sozialarbeitern zur Verfügung steht. Diese Beratungszeit wird von der Mehrheit der Befragten als unzureichend angesehen. Die Ergebnisse und Empfeh-lungen in dieser Bachelor-Thesis sollen einen Beitrag zur Entwicklung der sozialen Arbeit und vor allem der Wohnungslosenhilfe leisten.

Toon meer
OrganisatieSaxion
OpleidingSociaal Pedagogische Hulpverlening
Datum2015-05-01
TypeBachelor
TaalDuits

Op de HBO Kennisbank vind je publicaties van 26 hogescholen

De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk