De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk

Terug naar zoekresultatenDeel deze publicatie

Erfassung der kognitiven, sensorischen und motorischen Voraussetzungen für die Nutzung von Systemen zur Teletherapie

Rechten: Alle rechten voorbehouden

Erfassung der kognitiven, sensorischen und motorischen Voraussetzungen für die Nutzung von Systemen zur Teletherapie

Rechten: Alle rechten voorbehouden

Samenvatting

Eine zunehmende Anzahl älterer Personen in Deutschland ist von Aphasien nach
Schlaganfällen betroffen (Korsukewitz et al., 2013). Die Ressourcen in der Behandlung von
multimorbiden Patienten werden immer knapper, während die Anzahl der Betroffenen jedoch
steigt (Wallesch & Johansen-Horbach, 2014). Teletherapie, der Einsatz moderner
Kommunikations- und Informationstechnologien in der Rehabilitation von Menschen mit
neurologischen Erkrankungen (Schönle & Schönle-Lorek, 2002), bietet eine Vielzahl von
Möglichkeiten „für evidenz-basierte und wohnortnahe Versorgung“ (Dominik & Hopfeld,
2013). Das Unternehmen FamilyVision hat es sich im Rahmen dessen zum Ziel gemacht
Kommunikationstechnologien zu entwickeln, welche auch die Aphasietherapie unterstützen
können. Daraus resultierte die Fragestellung dieser Bachelorarbeit, welche kognitiven,
sensorischen und motorischen Voraussetzungen bei 60 – 80 jährigen Aphasiepatienten in
der postakuten und chronischen Phase gegeben sein müssen, um eine Tablet-Applikation
zur unterstützenden logopädischen Therapie eigenständig nutzen können.
Die Methode zur Erfassung der kognitiven, sensorischen und motorischen
Voraussetzungen erfolgte in dieser Bachelorarbeit anhand einer systematischen
Beobachtung mit qualitativen und quantitativen Aspekten. Ebenso wurde eine Evaluation in
Form einer Selbst- und Fremdeinschätzung der Probanden durchgeführt. Die Beobachtung
umfasste eine 30-minütige Nutzung des Prototyps mit acht ausgewählten Übungssequenzen
des Unternehmens FamilyVision. An dieser Beobachtung nahmen insgesamt neun
Probanden im Alter zwischen 60 und 80 Jahren mit einer postakuten oder chronischen
Aphasie nach einem Schlaganfall teil.

Toon meer
OrganisatieHogeschool van Arnhem en Nijmegen
OpleidingLogopedie
InstituutInstituut Paramedische Studies
Datum2015-06-15
TypeBachelorscriptie
TaalOnbekend

Op de HBO Kennisbank vind je publicaties van 25 hogescholen

De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk