De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk

Terug naar zoekresultatenDeel deze publicatie

Trachealkanülen-Management in der neurologischen Frührehabilitation

Bachelorarbeit Fachbereich Logopädie

Rechten: Alle rechten voorbehouden

Trachealkanülen-Management in der neurologischen Frührehabilitation

Bachelorarbeit Fachbereich Logopädie

Rechten: Alle rechten voorbehouden

Samenvatting

Für die Vorgehensweise von Sprachtherapeuten im Trachealkanülen-Management existieren bis zum heutigen Zeitpunkt keine einheitlichen und detaillierten Leitli-nien. In aktuellen Publikationen sind jedoch Empfehlungen für Entwöhnungsprozedere be-schrieben. Ziel dieser Studie ist zum einen die Erhebung des Vorgehens von Sprachtherapeuten in neurologischen Frührehabilitationskliniken im Rahmen des Trachealkanülen-Managements (TKM) im Hinblick auf die in der Literatur beschriebenen Entwöhnungsprozedere, und zum an-deren die Überprüfung einer positiven Korrelation bzw. signifikanter Unterschiede in der Häufig-keitsverteilung hinsichtlich des Vorgehens mit äußeren Faktoren des Arbeitsumfeldes sowie der Zufriedenheit der Sprachtherapeuten.
Schlüsselwörter: Trachealkanülen-Management – neurogene Dysphagie – neurologische Frührehabilitation (Phase B)

OrganisatieHogeschool van Arnhem en Nijmegen
OpleidingLogopedie
AfdelingAcademie Paramedische Studies
Datum2013-02-26
TypeBachelor
TaalDuits

Op de HBO Kennisbank vind je publicaties van 26 hogescholen

De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk