De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk

Terug naar zoekresultatenDeel deze publicatie

Eine Literaturstudie zur manuellen Stimmtherapie : Uebersich und Vergleich verschiedener Studien

Rechten: Alle rechten voorbehouden

Eine Literaturstudie zur manuellen Stimmtherapie : Uebersich und Vergleich verschiedener Studien

Rechten: Alle rechten voorbehouden

Samenvatting

Dysphonien sind Stimmstörungen basierend auf unterschiedlichsten Ursachen. Eine Verschlechterung der Stimmqualität geht oft mit einer Reduzierung der Lebensqualität einher. Es kann eine Tendenz zur Steigerung von funktionellen Stimmerkrankungen festgestellt werden. Zudem wird kritisiert, dass es zu wenige wissenschaftliche Untersuchungen in dem Bereich der Stimmtherapien gibt. So auch beim Therapiekonzept der Manuellen Stimmtherapie.
Daher war das Hauptziel dieser Arbeit, einen Überblick über diverse Studien der Manuellen Stimmtherapie und deren Evidenzlevel zu geben. Weitere Aspekte waren die Ermittlung von Einflussfaktoren in den vorliegenden Untersuchungen sowie die Bestimmung von Autoren und Zeitschriften, die als grundlegend gelten könnten. Durch eine Einordnung der Studiendesigns anhand der vorliegenden Methoden der Untersuchungen, wurden die Evidenzlevel ermittelt. Zur Auswertung der weiteren Fragestellungen wurde ein Soziogramm erstellt, eine genaue Analyse der Zitierrate durchgeführt sowie Zeitschriften erhoben, in denen am häufigsten publiziert wurde. Es konnte im Allgemeinen festgestellt werden, dass eher ein niedriges Beweisniveau bei den Studien vorlag. Zudem konnten bestimmte Autoren wie auch ein Journal als grundlegend ausfindig gemacht werden, wobei keine signifikanten Ergebnisse errechnet werden konnten. Die Ergebnisse dieser Literaturstudie geben auf Grundlage dieser Literaturrecherche Empfehlungen für weitere Studien.

Toon meer
OrganisatieZuyd Hogeschool
OpleidingLogopedie
InstituutFaculteit Gezondheidszorg
Gepubliceerd in
Datum2011-11-18
TypeBachelorscriptie
TaalDuits

Op de HBO Kennisbank vind je publicaties van 25 hogescholen

De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk