De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk

Terug naar zoekresultatenDeel deze publicatie

Präventives Sprachentwicklungsscreening für Kinder im Alter von 21-24 Monaten

Rechten: Alle rechten voorbehouden

Präventives Sprachentwicklungsscreening für Kinder im Alter von 21-24 Monaten

Rechten: Alle rechten voorbehouden

Samenvatting

In Deutschland besteht nach wie vor der Bedarf an Sprachscreeningsinstrumenten für Kinder im
Alter von zwei Jahren. Es bestehen Elternfragebögen bezüglich der Sprachentwicklung, jedoch
kein Screening, das bei einem Kind abgenommen wird. Aufgrund dessen wurde 2006 ein
präventives Sprachentwicklungsscreening für Kinder von 21-24 Monaten(PSS 21-24) entwickelt,
das unterstützend zur Vorsorgeuntersuchung U7 eingesetzt werden soll(Berndt et al). Ziel
dieses Screenings ist, eventuelle Risikokinder in Bezug auf die Sprachentwicklung frühzeitig zu
erkennen. Die Retest-Reliabilität wurde mit einem ICC=0,83 bei n=68 bestätigt(Köpp et al,
2007). Im Rahmen dieser Bachelorarbeit wurden die prädiktive Validität, die interne Konsistenz
untersucht und eine erste Normierung aufgestellt. Für die Untersuchung der prädiktiven
Validität wurden die PSS-Resultate von 39 Kinder aus der Studie von 2007 verglichen mit denen
eines standardisierten Sprachtests(SETK 3-5). Aufgrund des Plafond Effekt der beiden
Ergebnisse konnte keine gute Korrelation gefunden werden(r=0,43 bei α=0,05). Die interne Konsistenz konnte mit Cronbach’s α=0,75 ermittelt werden.
Die Normierung des PSS 21-24 wurde anhand einer Stichprobe von n=126 vorgenommen. Die Ergebnisse konnten für Alter und Geschlecht in Leistungskategorien eingeteilt werden. Eine
erreichte Punktzahl von weniger als 16 kann auf eine eventuelle Verzögerung der
Sprachentwicklung hinweisen und weitere logopädische Untersuchungen sind zu empfehlen.

Toon meer
OrganisatieZuyd Hogeschool
OpleidingLogopedie
InstituutFaculteit Gezondheidszorg
Lectoraat
Gepubliceerd in
Datum2011-01-21
TypeBachelorscriptie
TaalDuits

Op de HBO Kennisbank vind je publicaties van 25 hogescholen

De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk