De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk

Terug naar zoekresultatenDeel deze publicatie

Phonem-Graphem-Konvertierungskonzepts bei deutschen Legasthenikern beim Erwerb der Fremdsprache Englisch

Rechten: Alle rechten voorbehouden

Phonem-Graphem-Konvertierungskonzepts bei deutschen Legasthenikern beim Erwerb der Fremdsprache Englisch

Rechten: Alle rechten voorbehouden

Samenvatting

„Auswirkungen eines Phonem-Graphem-Konvertierungskonzepts zum Erlernen der Fremdsprache Englisch bei deutschen Legasthenikern“
Das Beherrschen der englischen Sprache ist in unserer heutigen Gesellschaft nahezu unumgänglich. Legastheniker stoßen beim Erlernen der englischen Schriftsprache jedoch auf Schwierigkeiten. Sie werden mit einer neuen Phonem-Graphem-Kombination konfrontiert, lautgetreues Schreiben ist unmöglich und eine systematische Einführung in das Rechtschreibsystem, wovon Legastheniker profitieren, sieht das deutsche Schulsystem nicht vor.
Einen systematischen Ansatz zum Erlernen der englischen Schriftsprache bietet das Phonem-Graphem-Konzept von van Berkel (Berkel, 2006), welches speziell für Legastheniker entwickelt wurde. Mit dieser Studie wird ermittelt, ob diese Methode bei deutschen Legasthenikern positive Effekte aufweist. Hierfür wurden Legastheniker (n=18) zwischen 12 und 14 Jahren in eine Experimentalgruppe und in eine vergleichbare Kontrollgruppe eingeteilt. Beide Gruppen nahmen an einem Pre- und Post-Test teil, welche die Bereiche der englischen Rechtschreibung und des technischen Lesens untersuchten. Die Experimentalgruppe erhielt nach dem Pre-Test zehn Therapieeinheiten. Beobachtungen während der Therapie ließen Verbesserungen der Leseleistung erkennen. Die explizite Einführung in das Rechtschreibsystem empfanden die Probanden als hilfreich. Aus diesen Gründen ist ein signifikanter positiver Effekt anzunehmen. Das definitive Ergebnis ist aus der Studie zu entnehmen. Noch viel zu selten wird ein genaues Augenmerk auf die Fremdsprachenförderung von Legasthenikern gelegt. Hierfür bedarf es sowohl mehr wissenschaftlicher Arbeit als auch mehr gezielter Unterrichts- bzw. Lernstrategien.

Toon meer
OrganisatieZuyd Hogeschool
OpleidingLogopedie
InstituutFaculteit Gezondheidszorg
Gepubliceerd in
Datum2011-01-07
TypeBachelorscriptie
TaalDuits

Op de HBO Kennisbank vind je publicaties van 25 hogescholen

De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk