De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk

Terug naar zoekresultatenDeel deze publicatie

Einsetzen der Methode RALFI (Smits & Braams, 2009) zur Verbesserung der Lesefähigkeit bei leseschwachen Kindern der dritten und vierten Grundschulklasse in Deutschland

Rechten: Alle rechten voorbehouden

Einsetzen der Methode RALFI (Smits & Braams, 2009) zur Verbesserung der Lesefähigkeit bei leseschwachen Kindern der dritten und vierten Grundschulklasse in Deutschland

Rechten: Alle rechten voorbehouden

Samenvatting

Eltern sind stolz auf ihre Kinder und wünschen ihnen für die beginnende Schullaufbahn nur das Beste. In der Grundschulphase können bei manchen Kindern Probleme beim Lesen und Schreiben auftreten. Um eine bessere Leistung der Lesefähigkeit bei Risikokindern zu erhalten, sind Evidenz basierende Interventionen nötig. Für die Beurteilung der Effektivität des niederländischen Leseprogrammes RALFI, wurden passende Materialien für die Anwendung in Deutschland erstellt und bei leseschwachen Kindern angewendet. Die Probandengruppe bestand aus elf leseschwachen Kindern der dritten und vierten Grundschulklasse. Das Leseprogramm RALFI wurde mit den Eltern als Co –Trainer durchgeführt. Hierbei wurden die Kinder einmal in der Woche durch die Studenten und dreimal die Woche durch die Eltern trainiert.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das niederländische Leseprogramm RALFI auch in Deutschland mit Hilfe der Eltern als Co-Trainer einsetzbar ist. Die elf Kinder der Probandengruppe erreichten nach dem intensiven Training eine signifikante Verbesserung in den Teilgebieten Leseverständnis und technisches Lesen.

Toon meer
OrganisatieZuyd Hogeschool
OpleidingLogopedie
InstituutFaculteit Gezondheidszorg
Gepubliceerd in
Datum2015-12-01
TypeBachelorscriptie
TaalDuits

Op de HBO Kennisbank vind je publicaties van 25 hogescholen

De grootste kennisbank van het HBO

Inspiratie op jouw vakgebied

Vrij toegankelijk